Andreas Grosz

1958 geboren. Hat von 1965 bis 2001 im Kanton Zug gelebt. Schriftsteller, Übersetzer, Verleger. Zuletzt erschienen: «Der Zwilling unter dem Kirschbaum», edition pudelundpinscher. 2015 erhielt er das Zuger Werkjahr. Lebt zurzeit in Wädenswil ZH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.