Zug – Das Wahrzeichen – Gömer i d’Stadt?

Vor dreissig Jahren kam ich von New York in die Schweiz. Ich hatte bisher mein Leben in Grosstädten verbracht, Brooklyn, Manhattan und San Francisco. Und dann plötzlich Zug! Mein erster Eindruck war, dass ich auf einer “Farm” gelandet war! Wo waren all die Leute auf der Strasse, warum waren die Läden nicht immer geöffnet, usw., usw.???

Mit meinen ersten Deutschkenntnissen übersetzte ich Stadt nur mit “city” und machte mich auf den Weg nach downtown Zug, mich wundernd, wo die “city” war. Es scheint mir nun, 2015, Zug erreicht so etwas wie einen “small city” Status (habe ich meine Erwartungen der Realität angepasst ?). Was aber noch fehlt, ist ein herausragendes Wahrzeichen. Paris hat den Eiffelturm, San Francisco die Golden Gate Bridge, New York das Empire State Building, Berlin das Brandenburger Tor.

avz_gs_p01_01

Was würde zu Zug passen Ein Kirschbaum? Zu bescheiden. Ein Briefkasten? Zu polemisch.

Ach ja, er ist allgegenwärtig …

der Baukran

avz_gs_p01_02

In welche Richtung ich mich auch wende, da ist er, meistens in mehrfacher Ausführung. Und so schlage ich den Baukran als passendes Symbol für unsere wachsende Stadt vor. Hier einige möglichen Standorte für unser neues Wahrzeichen.

avz_gs_p01_03

avz_gs_p01_04

avz_gs_p01_05

avz_gs_p01_06

Wählen sie ihren Lieblingsplatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.